Zugbetrieb

Bahn verbaut im Jahr 2001 fast 10 Milliarden Mark – Investitionen in das Bestandsnetz um 1 Mrd. Mark gesteigert

Fahrzeitverluste um rund 7000 Minuten verringert – 33 Elektronische Stellwerke in Betrieb genommen – weitere 170 Ingenieure eingestellt Die Deutsche Bahn hat im Jahr 2001 insgesamt rund 9,8 Mrd. Mark in die Infrastruktur investiert. Davon hat der Bund rund 7,6 Mrd. Mark übernommen. Weiterhin hat das Unternehmen rund 800 Mio. Mark an Eigenmitteln eingebracht. 1,4 Mrd. Mark entfallen auf rückzahlbare Baukostenzuschüsse der öffentlichen Hand. Der Wert der in diesem Jahr an die Bauindustrie- und Zu