Wochenarbeitszeit

Arbeitsvolumen wieder gestiegen

Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg die Zahl der Erwerbstätigen um 0,9 Prozent. Auch gegenüber dem zweiten Quartal 2014 legte die Zahl der Erwerbstätigen…

Arbeitszeiten: Flexibilisierung nicht immer im Interesse der Beschäftigten

Um 9 zur Arbeit, um 12 Mittag, um 17 Uhr Feierabend – so sieht nach gängigen Vorstellungen ein typischer Arbeitstag aus. Doch das Standard- droht zum…

Aufwärtstrend beim Arbeitsvolumen unterbrochen

Im Vergleich zum ersten Quartal 2014 nahm das Arbeitsvolumen aber saison- und kalenderbereinigt um 0,1 Prozent ab. „Mit der konjunkturellen Schwäche im zweiten…

Tarifliche Wochenarbeitszeit in 25 Wirtschaftszweigen zwischen 34 und 40 Stunden

Die tarifliche Wochenarbeitszeit in Deutschland beläuft sich durchschnittlich auf 37,7 Stunden. In Ostdeutschland wird tariflich mit 38,6 Stunden länger…

Arbeitsvolumen im ersten Quartal 2014 auf höchstem Stand seit 22 Jahren

Das entspricht einem Plus von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Arbeitszeit: Wünsche nach Verkürzung und Verlängerung halten sich weitgehend die Waage

Dahinter verbergen sich aber große Unterschiede zwischen den Arbeitszeitwünschen von Minijobbern, regulär Teilzeitbeschäftigten und Vollzeitbeschäftigten – und…

Seite
1 2 3 5