Verteilungsspielraum

Bruttoverdienste pro Beschäftigtem zwischen 2000 und 2010 real um vier Prozent gesunken

Die Löhne und Gehälter in Deutschland sind zwischen 2000 und 2010 weit hinter den Gewinn- und Kapitaleinkommen zurückgeblieben. Die durchschnittlichen…

Europäischer Tarifbericht des WSI: Keine Anzeichen für Lohn-Preisspirale – Weitere Verschiebung von Arbeits- zu Kapitaleinkommen

Die nominalen Bruttolöhne in diesen Ländern stiegen weniger stark als die Summe aus Preis- und Produktivitätszuwachs. Damit verschob sich in einem Jahr mit…