Verdichterstränge

Siemens profitiert vom Kunststoffboom in China

Siemens profitiert vom starken Wachstum des Kunststoffmarktes in China. Das Unternehmen liefert drei Verdichterstränge mit insgesamt sechs Verdichtern und drei Dampfturbinen in die nordwestchinesische Stadt Dushanzi. Hier entsteht derzeit die größte Olefin-Anlage des Landes mit einer Jahreskapazität von einer Million Tonnen Ethylen und 500.000 Tonnen Propylen. Das sind Grundstoffe für synthetische Polymere wie Polyethylen oder Polypropylen. Aus diesen universell verwendbaren Kunststoffen lassen sich