Untergrundlabor

Die Welt der Sterne im Untergrundlabor "Felsenkeller" – Astrophysikalischer Workshop

Gemeinsame Presseinformation von TU Dresden und Forschungszentrum Dresden RossendorfDie Beobachtung von Sternen von außen hat dank neuartiger Teleskope seit…

Versuch, dunkle Materie einzufangen und das Universum zu verstehen

Zugespitzt ausgedrückt könnte man sagen, er beschäftigt sich mit dem „NICHTS“. Neue Erkenntnisse aus der Astronomie besagen, dass rund 95 Prozent des…

Neues Untergrundlabor zur Untersuchung von Neutrinos

Das Institut für Experimentalphysik feiert Richtfest des Untergrund-Messraums

Das Tübinger Institut für Experimentalphysik lädt anlässlich des Richtfestes eines neuen Untergrundlabors am 30. November um 12.30 Uhr in das Physikalische Institut, Auf der Morgenstelle 14, Gebäude D, Ebene 1 ein. Das Richtfest kann damit pünktlich zum 75. Geburtstag des Neutrinos stattfinden, eines nahezu unsichtbaren, aber für die Experimentalphysik ungeheuer wichtigen Teilchens. Das Neutrino wurde im