Universitätsspital

Universitätsspital Basel nimmt das weltweit erste xSPECT-System in Betrieb

So wird es möglich, die hohe Auflösung der CT zu nutzen, um Läsionen genauer zu charakterisieren und die Behandlung frühzeitig nachzuverfolgen. Die Klinik für…

Vermählung von Gesundheit und Umwelt

Ernährungsbedingte Krankheiten verursachen in der Schweiz einen grossen Teil der Gesundheitskosten: Sie schlagen mit etwa 20 Milliarden Franken pro Jahr zu…

Tiefere Röntgenstrahlung bei der Behandlung von Herzrhythmusstörungen

Anstelle wiederholter Röntgendurchleuchtungen werden bei dieser neuen Technik, die von der kalifornischen Firma Biosense Webster entwickelt wurde,…

Weltpremiere: Neue Maschine «HOPE» rettet Menschen mit schweren Leberschäden

Weltweit herrscht Organmangel. In der Schweiz sind derzeit 143 Patienten auf der Warteliste für eine neue Leber registriert. Um diese Situation zu verbessern,…

Ein Schlauch im Bauch gegen extremes Übergewicht

Der Endo Barrier ist ein Schlauch aus Kunststoff mit rund 60 Zentimeter Länge und einem Durchmesser von rund drei Zentimeter. In der Hand fühlt sich der Endo…

Den Ursachen von Darmentzündungen auf der Spur

Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Darmblutungen und Kraftlosigkeit – die rund 15‘000 Patienten in der Schweiz, welche an chronisch entzündlichen…

Neues Telemedizin-Forschungsprojekt zum selbstbestimmten Wohnen im Alter

Im Projekt «Long Independent Living Assistant» (LILA) soll während zwei Jahren intensiv zu Monitoring und Beratung auf Distanz im technikgestützten…

Basler Forschende finden neuen Mechanismus in der Immunabwehr

Das Immunsystem bekämpft Mikroben mithilfe verschiedener Strategien, von denen die frühe Aktivierung der Immunabwehr zu den wichtigsten gehört. Dieser…

Neue Erkenntnisse zur Entstehung und Ausbreitung der Alzheimerkrankheit im Gehirn

Sie sind dabei auf interessante Parallelen zu Prionenerkrankungen gestossen. Ihre Resultate wurden in der Fachzeitschrift «Proceedings of the National Academy…

Pflaster gegen Heuschnupfen

Ein Pflaster mit Pollenextrakten kann die Symptome des Heuschnupfens um 70 Prozent lindern. Dies zeigen Forschende am Universitätsspital Zürich in einem vom…

Seite
1 2