Ultrakalte Atome

Physiker beobachten Wettkampf magnetischer Ordnungen

Sie sind so dünn wie ein Haar, nur hunderttausendmal dünner – die sogenannten zweidimensionalen Materialien, bestehend aus nur einer Schicht von Atomen, boomen in der Forschung. Die Materialien besitzen neuartige…

Meilenstein in der Quantenphysik

Mainzer Physikern gelingt der kontrollierte Transport von gespeichertem Licht. Patrick Windpassinger und sein Team demonstrieren, wie sich in einer Wolke aus ultrakalten Atomen gespeichertes Licht über ein „optisches Förderband“ transportieren…

Newton auf den Kopf gestellt

Ein vom Baum fallender Apfel soll Isaac Newton zu jener Theorie inspiriert haben, die die Bewegung eines Objekts beschreibt. Die Newtonschen Gesetze besagen,…

Erstmals gemessen: Quantenfeldtheorie im Quanten-Simulator

In „Quanten-Simulatoren“ kann man bislang unbeantwortbaren Fragen nachgehen. Was geschah am Beginn des Universums? Wie kann man die Struktur von…

Ultrakalte Atome im „Rydberg-Kleid“

Viele Eigenschaften der Alltagswelt lassen sich erklären, wenn man sich Atome als kleine, feste Kugeln oder Murmeln vorstellt, die sich nur spüren, wenn sie in…

Eine „Flipper-Maschine“ für Atome und Photonen

Ultrakalte Atome in optischen Gittern, die durch die kreuzweise Überlagerung von Laserstrahlen entstehen, haben sich bereits als die meist versprechenden…

Seite
1 2 3