Überflutungsrisiko

Mediterrane Stadtentwicklung und die Folgen des Meeresspiegelanstiegs

Forschende der Uni Kiel entwickeln auf 100 Meter genaue Zukunftsszenarien für Städte in zehn Ländern im Mittelmeerraum. Die Ausdehnung von Städten in niedrig gelegenen Küstengebieten nimmt schneller zu als in…

Mathematiker und Ingenieure kämpfen gemeinsam gegen nasse Füße

Internationales Forschungsprojekt zu Überflutungsrisiken gestartet

Am vergangenen Sonntag fand im Institut für Techno- und
Wirtschaftsmathematik (ITWM) das Auftakttreffen für das europäischen
Forschungsprojekt RISURSIM statt.
Siedlungswasserwirtschaftler der Universitäten Kaiserslautern und
Trondheim (Norwegen) diskutierten mit Mathematikern vom ITWM
Berechnungsmöglichkeiten von Überflutungsrisiken in Städten. Weiterhin
waren Vertreter des Bundesminister