Treibstoffleitung

Mikroben gefährden Jumbo-Jets

Winzige Mikroben stellen für Jumbo-Jets eine große Gefahr dar. Die Mini-Lebewesen, die zum Teil im Kerosin vorkommen, können Treibstoffleitungen beschädigen und zu Störungen der empfindlichen Geräte führen. Ein kleines britisches Unternehmen namens ECHA-Microbiology hat ein Gel entwickelt, das den Mikroben ein jähes Ende bereitet.

„Mikroben können nicht nur Treibstoffleitungen verstopfen, sondern auch Tankanzeigen verfälschen, indem sie falsche Angaben an die Piloten im Cockpit lief