Thymusgewebe

Künstliches Thymusgewebe lässt Immunzellen reifen

In der Immunabwehr spielt der Thymus eine Schlüsselrolle, denn hier reifen Abwehrzellen des Immunsystems heran, die so genannten T-Lymphozyten (T-Zellen). Aus…

Live aus dem Thymus: T-Zellen auf Wanderschaft

T-Zellen sind die Schutztruppen des Immunsystems. Sie suchen im Körper nach Krankheitserregern und entarteten Zellen und setzen sie außer Gefecht. Ihre…

Ursache tödlicher Herzmuskelentzündung gefunden

Eine Herzmuskelentzündung oder Myokarditis geht oft einer gefährlichen und nicht selten tödlich verlaufenden Herzvergrößerung voran. In vielen Fällen bleibt…

Australische Forscher züchten Thymus aus Stammzellen

Zellen des Epithels generieren funktionsfähiges Organ des Immunsystems Forscher der australischen Monash University haben mit Hilfe von Stammzellen Thymusgewebe gezüchtet. Wie die Wissenschaftler um Richard Boyd und Jason Gill im Fachmagazin Nature Immunology berichten, wurden dafür epitheliale Stammzellen in Mäuse injiziert. Dadurch wurden hämatopoetische Stammzellen aus dem Knochenmark der Versuchstiere angelockt, die sich zu Thymuszellen entwickelten. Der Thymus zählt durch die Pro