Switch

Kostengünstige 10 Gigabit high end Lösung

Das Angebot unterstreicht die D-Link Strategie zur Einführung erschwinglicher, neuer Technologien für den Massenmarkt

D-Link führt 10Gigabit Switches zu einem aussergewöhnlich günstigen Preis in den Markt ein. Hierbei handelt es sich um Layer3 Gigabit Stack Switches mit 10Gbit Uplink sowie 10Gigabit Modulen, die speziell für den hohen Bandbreitenbedarf mittlerer und großer Unternehmen geeignet sind.

Die Konzentration und Verbindung wichtiger Netzwerksegmente bei gleichzei

Innovation made in Mannheim: Europaweit schnellster Netzwerkchip von Hochschul-Forschern entwickelt

ATOLL beschleunigt Computernetzwerke / Projekt am Lehrstuhl für Rechnerarchitektur / Angebot zur Nutzung der Technologie an die Industrie

Als erste Universität in Europa hat die Universität Mannheim einen der schnellsten Computerchip zur Kommunikation zwischen Rechnern ohne industrielle Partner, ausschließlich innerhalb der Universitätsforschung entwickelt. Der Chip ermöglicht es, Computer-Netzwerke erheblich zu beschleunigen. Der sogenannte ATOLL (ATOmic Low Latency) wurde am Lehrst

BayernPatent vermittelt exklusive Lizenz für die Entwicklung neuer Medikamente

Durch die Vermittlung von BayernPatent, der bayerischen Hochschulpatentinitiative, wurde zwischen der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und der Firma SWITCH Biotech AG ein exklusiver Lizenzvertrag geschlossen. Forscher des Physiologischen Instituts der Ludwig-Maximilians-Universität München und der SWITCH Biotech AG entwickelten die molekulare Grundlage für eine neue Behandlungsmethode von Hauterkrankungen wie beispielsweise Schuppenflechte (Psoriasis).

Dr. Jörn-Peter Halle, Chie

Vom Hub zum Switch: Netzwerk noch leistungsfähiger

Zweifache Arbeitsgeschwindigkeit für das Netzwerk Mehr Leistung – gleicher Preis Netzwerke werden in zunehmendem Maße mit anspruchsvolleren Anforderungen konfrontiert. Darum ist es wichtig, die Leistungsfähigkeit des Netzwerkes durch eine optimal auf diese Aufgaben abgestimmte Ausrüstung zu gewährleisten. Der Netzwerkhersteller D-Link in Eschborn bietet eine umfangreiche Palette an Switch-Produkten, welche die in herkömmlichen Netzen verwendeten Hubs ersetzen. Damit wird

Switch und Media-Konvertierung im Doppelpack

D-Link Deutschland stellt im Rahmen seiner „Switch to Switches“-Aktion den modularen 4-Slot Chassis-Switch DES-1200M vor. Dieser ist nicht nur ein High-Performance-Switch-System mit großzügiger Bandbreiten-Ausstattung und bestem Datenhandling. Er ist vielmehr ein hochflexibler Media-Konzentrator, der die optimale Lösung für komplexe Netzwerkstrukturen mit unterschiedlicher Verkabelung darstellt.

Hundertprozentige Anpassung und Flexibilität auf allen Ebenen
Der DES-1200M

Klein mit großer Wirkung: der 7+1 NWay Switch mit FX-Uplink

D-Link, die Netzwerkschmiede aus Eschborn, präsentiert den 8-Port Switch DES-1008F. Dieser multifunktionale und platzsparende Switch ist mit seinen 7 Kupfer und einem Fiber Optic Anschluss speziell für den Bereich kleinerer Workgroups ausgelegt. Das Gerät kommt ohne Lüfter aus und ist somit ideal für den Standort direkt am Arbeitsplatz oder als Patchkabel-Verteiler. Der DES-1008F bietet dem Anwender 10/100 Mbit-Anschlüsse für Arbeitsplatzrechner oder Hubs sowie einen Fiber Optic-Port (1x100Base

Neue Layer 3 Switches<sup>1</sup> für Office LANs

DGS-3308FG mit 8 Gigabit Fiber Ports
DGS-3308TG mit 6 Gigabit Copper Ports and 2 GBIC Ports D-Link, einer der weltweit führenden Netzwerkhersteller, präsentiert zwei neue Layer 3 Switches für den Backbone LAN-Bereich. Der DGS-3308FG und der DGS-3308TG weisen durch das im Chipsatz integrierte IP-Routing eine wesentlich höhere Arbeitsgeschwindigkeit auf als herkömmliche CPU-gesteuerte Router. Dadurch ermöglichen die Switches volle Geschwindigkeit auf allen Ports gleichzeitig, aber

Seite
1 2 3 4