Strukturschwache

Kleinstädte in ländlichen Regionen: Welche Potenziale hat die Peripherie?

Ein Blick in die Statistiken bestätigt, dass Kleinstädte in peripheren Regionen besonders stark von den Problemen des demografischen Wandels und der…

1,6 Mio Euro für die sozial-ökologische Forschung an der Leuphana

Das siebenköpfige Team, das gemeinsam von der Umweltwissenschaftlerin Dr. Tanja Mölders und der Politikwissenschaftlerin Daniela Gottschlich geleitet wird,…

Strukturschwache Regionen in Osteuropa: Umweltprojekte fördern Entwicklung

159 Initiativen in Polen, Tschechien, Ungarn und der Slowakei ins Leben gerufen – Neue Arbeitsplätze – DBU förderte mit 409.000 Euro

Im tschechischen Hostetin wird Apfelsaft aus lokalem Anbau verkauft. Im ungarischen Ipoly Tal gehen Tourismus und Umweltfreundlichkeit Hand in Hand, während in der polnischen Region Babia Gora Holzspielzeug hergestellt und in den Weissen Karpaten (Slowenien) Handwerkstraditionen neu belebt werden. Vier von 159 Initiativen, die eines gemeinsam haben: s