Spitzberg

Methanhydrate und Klimaerwärmung – Gasauflösung vor Spitzbergen natürlichen Ursprungs

Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Wissenschaftlern des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel und des Bremer Zentrums für…

Flucht vor der Wärme: Der Atlantische Kabeljau erobert die Arktis

Zu diesem Ergebnis kommen Biologen des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), nach einer Expedition in jenes…

CO2-hungrige Mikroben könnten das marine Nahrungsnetz kurzschließen

Ein fünfwöchiges Freiland-Experiment des europäischen Forschungsprojekts zur Ozeanversauerung EPOCA (European Project on Ocean Acidification) zeigt, dass Pico-…

Das Fraunhofer IBMT auf der Suche nach Schneealgen – 11. Polarexpedition nach Spitzbergen

Am 31. Juli 2013 bricht ein Team aus fünf Experten, darunter Biophysiker, Geologen und Pflanzenphysiologen zu einer vierwöchigen Expedition nach Spitzbergen…

Auf die Flut folgte das Eis

Als Wissenschaftler des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel die Umweltbedingungen in der Framstraße zwischen Spitzbergen und Grönland für die…

Überlebender der Eiszeit

Der Klimawandel nach der letzten Eiszeit vor circa 20.000 Jahren bedeutete für viele arktische Tierarten den Verlust großer Teile ihres Lebensraums. Die…

Seite
1 2 3 5