Sonneneruptionen

Europas größtes Sonnenteleskop GREGOR enthüllt magnetische Details der Sonne

Das größte europäische Sonnenteleskop GREGOR, das von einem deutschen Konsortium betrieben wird und sich am Teide Observatorium in Spanien befindet, hat gestochen scharfe Bilder der Feinstruktur der Sonne aufgenommen. Nach…

Erste Bilder der Sonne von Solar Orbiter

Vor fünf Monaten startete Solar Orbiter seine Reise zur Sonne. Zwischen Mitte März und Mitte Juni wurden die zehn Instrumente an Bord eingeschaltet und…

Wissenschaftliche Marsnahme: 1000 Tage Neugier auf Rotem Planeten

Ein wichtiges Hilfsmittel bei der Suche nach ehemaligem Leben oder zukünftigen Lebensräumen auf dem Roten Planeten ist der Radiation Assessment Detector (RAD),…

Magnetische Flussröhren – der Schlüssel zur Vorhersage von Sonneneruptionen

Die am 23. Oktober 2014 von einer französischen Forschergruppe in der Fachzeitschrift „Nature“ veröffentlichte Studie [1] eröffnet Perspektiven, die nicht nur…

Sonnenexplosionen im Computer

Je weniger Zeit zwischen zwei Explosionen in der Sonnenatmosphäre verstreicht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der zweite Ausbruch stärker ist als…

Kieler Instrument zeigt: bemannte Marsmissionen möglich

Jetzt sind die ersten Daten des von Wissenschaftlern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) entwickelten Strahlenmonitors RAD (Radiation Assessment…

Wie stark ist das Magnetfeld bei Himmelskörpern?

Nicht nur die Erde, sondern auch andere Planeten, die Sonne und viele Sterne besitzen ein eigenes Magnetfeld. Die Stärke dieser Felder unterscheidet sich…