Seitenstreifen

Modernste Verkehrstelematik-Anlage reduziert Staurisiko im Großraum Frankfurt

Freigabe des Seitenstreifens für den fließenden Verkehr

Auf dem Teilstück der A 5 ab Frankfurter Nordwestkreuz wurde heute die modernste Anlage zur automatischen Verkehrsbeeinflussung in Betrieb genommen. Die Technik ermöglicht, zwischen dem Nordwestkreuz Frankfurt und der Anschlussstelle Friedberg auf etwa 18 Kilometer Länge den Seitenstreifen sicher in den fließenden Verkehr einzubeziehen und sorgt so für eine deutliche Verbesserung der Verkehrssituation im Großraum Frankfurt.