Seenland

6 Millionen Euro für das Lausitzer Seenland

Bundesumweltminister Jürgen Trittin gibt grünes Licht für Naturschutzgrossprojekt in der Bergbaufolgelandschaft

Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat grundsätzlich grünes Licht für das Naturschutzgrossprojekt Lausitzer Seenlandschaft im Landkreis Kamenz (Sachsen) gegeben. Trittin verständigte sich mit seinem sächsischen Kollegen Stanislaw Tillich auf wichtige Eckpunke des Projektes, so dass das vor einem Jahr ins Stocken geratene Naturschutzvorhaben nunmehr fortgesetzt werden kann