Schrittmachertherapie

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Greifswalder Kardiologen implantieren kleinsten Herzschrittmacher der Welt

Kardiologen der Universitätsmedizin Greifswald haben im Januar die ersten kabellosen Herzschrittmacher, die Micra Kardiokapsel des Medizintechnik-Unternehmens…

Prof. Dr. Gerhard Schuler erhält Sven-Effert-Preis 2010

Er erhält die mit 5.000 € dotierte Auszeichnung für sein Engagement in der Erforschung und Etablierung neuer interventioneller Verfahren sowie präventiver…

Exakte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen für gezielte Schrittmachertherapie

Medizinische Universitätsklinik Heidelberg entwickelt neues Verfahren und startet klinische Studie

Vision oder Utopie? Ein Herzspezialist untersucht einen Patienten, der an Herzschwäche und Rhythmusstörungen leidet, mit dem Ultraschallgerät. Wenige Knopfdrücke genügen, und der Computer zeigt an, ob der Patient einen Schrittmacher braucht, der seinen Herzschlag stabilisiert.

Schon in den nächsten Jahren könnte dieses Szenario zum klinischen Alltag gehören, denn ein neu