Schreib-/Lesegerät

RFID-Starter-Kit in USB-Version

Ab Anfang Mai ist das Kit nicht mehr in der RS232-Schnittstellenvariante verfügbar, sondern ausschließlich in der USB-Version. Der IQ-Explorer unterstützt das…

Leistungsfähige Profinet-Kommunikation für RFID-Anwendungen

Siemens Automation and Drives (A&D) hat zwei neue Kommunikationsmodule zum Anschluss von RFID-Schreib-/Lesegeräten an Profinet-Kommunikations-netze entwickelt. Mit dem Modul Simatic RF180C werden die Schreib-/Lesegeräte direkt mit Profinet verbunden, mit Simatic RF170C geht die Verbindung über das dezentrale Peripheriegerät Simatic ET 200pro. Die Einsatzschwerpunkte liegen im Maschinenbau, in der Fördertechnik, in Montagelinien der Automobil- und Zulieferindustrie sowie in Kleinmontagelinien.