Risikoregionen

Neue Gene für bipolare Störung entdeckt

Unter Leitung von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Bonn, des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit Mannheim und des Universitätsspitals Basel hat…

Wissenschaftler aus Kiel und Berlin identifizieren neue genetische Risikoregionen für Neurodermitis

Die Ergebnisse der Studie der Hautklinik und des Institutes für klinische Molekularbiologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel,…

DNA-Regionen neue Hinweise entlockt

Primär sklerosierende Cholangitis (PSC) ist eine schwere Erkrankung, bei der die Gallengänge und schließlich auch die Leber zerstört werden. An dieser…