Reformer

Brennstoffzellen erzeugen Strom für Lkw – Dauertest des Reformers erfolgreich abgeschlossen

Nach mehr als 1.000 Stunden Betriebszeit funktionierten die beiden Komponenten noch einwandfrei. Das OWI unterstützt damit die Entwicklung eines…

Bauteiloptimierung von dünnwandigen Strukturen für den Hochtemperatureinsatz

Zielstellung des Vorhabens ist es, die Lebensdauer von dünnwandigen Hochtemperaturbauteilen wie zum Beispiel Brennkammern in Standheizungen, Komponenten im…

Neuer Reformer erzeugt Wasserstoff aus Diesel

Französische Entwickler arbeiten an einem Reformer, der aus Diesel Wasserstoff für den Betrieb einer Brennstoffzelle herstellt. Solche Systeme könnten einmal die mit Verbrennungsmotoren ausgestatteten Aggregate ersetzen, die dieselgetriebene Lastwagen bislang während der Standzeiten mit elektrischem Strom versorgen.

Kühllastwagen und andere schwere Fahrzeuge wie Busse oder Wohnmobile haben häufig einen großen Bedarf an elektrischer Energie. Da die Batteriekapazität begrenzt ist, wird der St

Wasserstoff aus Benzin: Fraunhofer-Forscher entwickeln Reformer

Entwickler des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg haben ein Verfahren zur Reformierung von Wasserstoff aus Benzin entwickelt.

Brennstoffzellenautos mit einem solchen Reformer an Bord könnten mit Benzin betankt werden. Der schwierige Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur würde damit umgangen.

Das System arbeitet mit so genannter autothermer Reformierung: Dabei erhitzt sich ein Gemisch aus Luft, Benzin und Wasserdampf an einer Katalysatorfläche auf