Ramanspektroskopie

Harnsteine schnell analysieren

Immer mehr Deutsche leiden an Harnsteinen, die mitunter auch als Nierensteine bezeichnet werden. Die Zahl der Neuerkrankungen hat sich in den letzten zehn…

Schwingungseigenschaften von Nanoröhrchen

Für seine Dissertation, die am Institut für Festkörperphysik der TU Berlin entstanden ist, wird Dr. Hagen Telg mit dem Carl-Ramsauer-Preis geehrt. Vergeben…

Neue Methoden der Qualitätsprüfung

Chemiker der Universität Jena erforscht in Verbundprojekt neue Methoden der Qualitätsprüfung

Die guten von den schlechten Körnern trennen, dafür brauchten selbst Aschenputtels Tauben geraume Zeit. Solche Aufgaben beschäftigen heute die Analytiklabors vieler Firmen mit enormen Aufwand. An schnellen, einfachen und kostengünstigen Methoden der Qualitätsprüfung arbeiten auch Chemiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena in einem Verbundprojekt. Prof. Dr. Jürgen Popp vom Institut für P