Prionen-Krankheit

Impfung verzögert Ausbruch der Prionen-Krankheit

Hoffnung für Behandlung von Rinderwahnsinn und vCJD  Forscher der University of New York behaupten, den Ausbruch von tödlichen Hirnerkrankungen wie Rinderwahnsinn oder der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (vCJD) mit einer Impfung hinauszögern zu können. Wie die Wissenschaftler in der Juli-Ausgabe des Fachmagazins American Journal of Pathology berichten, deuteten Versuche an Mäusen auf die Möglichkeit hin.