PRG

PRG Schultz Int. im Fokus – Rekordumsatz für November im Fondshandel

Die deutschen BlueChips starteten heute mit leichten Verlusten in den Handel. Eine Ausnahme bildeten Schering (WKN 717 200), die in Berlin ein Kusplus von fast einem Prozent zeigten. Grund für die positive Kursentwicklung dürfte die Ankündigung der Phase-II-Studien zum möglichen Krebsmittel ZK-EPO sein. Gleichzeitig dementierte das Berliner Pharma-Unternehmen eine Übernahme der Altana-Pharmasparte. In Berlin notierten die Schering-Aktien gegen Mittag bei 55,13 Euro. Unter den deutschen Aktie