Prestige-Katastrophe

Folgen der Prestige-Katastrophe

WWF fordert staatliche Vorsorge, verschärfte Kontrollen und Erhöhung der Haftpflicht

Der Name „Prestige“ steht zwei Jahre nach der Havarie für eine der bisher schlimmsten ökologischen Katastrophen der Seeschifffahrt: Rund 65.000 Tonnen Schweröls flossen seit dem 19. November 2002 in den Atlantik. Dazu kommen 1.500 Tonnen, die auch nach Abschluss der Arbeiten in diesem Herbst nicht aus dem Wrack geborgen werden konnten. Tausende Tonnen der giftigen Fracht haben sich als zäher Teppich üb