Pflanzengifte

Giftige Symbiose – Kieler Studie zeigt: Mikrobe des Jahres verantwortlich für Pflanzengifte

„Viele Pflanzen benötigen zum Wachstum stickstoffhaltige Böden, die jedoch nicht in allen Regionen gegeben sind. Daher bilden einige Arten eine Symbiose mit…

Fressen, um nicht gefressen zu werden

Spezielle Insekten wie die afrikanische Harlekinschrecke oder der Karminbär, ein heimischer Nachtfalter, fressen giftige Pflanzen, um sich vor Fraßfeinden zu…

Homöopathie auf dem Acker: Pflanzengifte in Kleinstdosen machen Pflanzen stark

Schon Paracelsus wusste, dass geringe Dosen schädlicher oder giftiger Substanzen positive Wirkungen auf Organismen haben können. In der Landwirtschaft wird das…