Penisverkrümmung

Strahlentherapie: von Arthrose bis Penisverkrümmung

In Deutschland unterziehen sich jährlich rund 16 000 Patienten wegen gut-artiger Erkrankungen einer Strahlentherapie. Wirksam ist diese Behandlung etwa bei degenerativen Gelenkerkrankungen wie Arthrosen. Erhalten Patienten ein künstliches Hüftgelenk, kann die Strahlentherapie Verknöcherungen vermeiden. Das berichten Experten auf der DEGRO Jahresversammlung vom 8.-11. September in Hamburg. Die Strahlentherapie gutartiger Erkrankungen erlebt derzeit eine Renaissance. Strahlen sind nicht nu

Induratio penis plastica – unbekannte Erkrankung führt zur Penisverkrümmung

Kongressbericht zum Symposium „Penisverkrümmung“ der Urologischen
Universitätsklinik Tübingen Ursachen weiterhin unklar, Therapie wenig
zufriedenstellend Symposium am Universitätsklinikum Tübingen versuchte
Licht ins Dunkel zu bringen

Ein Symposium zum Thema Penisverkrümmung fand an der Urologischen
Universitätsklinik Tübingen (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med.
Karl-Horst Bichler) am ersten Dezemberwochenende statt. Experten
diskutierten zwei Tage