Pakt

Wissenschaft als Beruf für Frauen – und Männer

Unter Federführung der Max-Planck-Gesellschaft laden die großen deutschen Forschungsorganisationen am 6. März 2012 nach Berlin ein, um über…

Pakt für Forschung und Innovation – Die Investitionen zahlen sich aus

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat heute Bilanz gezogen über die erste Phase des Paktes für Forschung und Innovation (2006 bis 2010): Deutschlands…

Pakt für Forschung und Innovation: 4. Monitoring-Bericht – Leistungsfähigkeit der deutschen Forschung gestärkt

Der Pakt für Forschung und Innovation wurde im Jahr 2005 zunächst für den Zeitraum 2006 bis 2010 abgeschlossen; inzwischen ist der Pakt bis zum Jahr 2015…

»Paket der Pakte« gibt Planungssicherheit

»Es ist ein äußerst erfreuliches und deutliches Signal, dass trotz Zeiten knapper Kassen auf Forschung und Bildung gesetzt wird«, kommentiert Prof. Hans-Jörg…

Ein guter Tag für die Wissenschaft

Heute haben die Bundesregierung und die Länder ein starkes Signal für die Bildung und Forschung in Deutschland gesetzt. Mit dem jetzt beschlossenen Paket zum…

Pakt für Forschung und Innovation: erste Erfolge

Die Regierungschefs des Bundes und der Länder haben den „Pakt für Forschung und Innovation“ im Jahr 2005 für den Zeitraum 2006 bis 2010 abgeschlossen. Bund und…

Vorfahrt für die Wissenschaft

„Die High-Tech-Strategie der Bundesregierung stärkt Deutschland als Forschungsstandort und sichert seine wirtschaftliche Zukunft“, erklärt Prof. Peter Gruss,…

BMBF steigert auch in 2007 Investitionen in Bildung und Forschung

Der Etat des BMBF steigt damit auf mehr als 8,5 Milliarden Euro. „Deutschland braucht künftig noch mehr hervorragend ausgebildete Talente. Und wir benötigen…

PM 07/2006: Pakt für Forschung greift!

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) soll 2007 eine gemeinsame Zuwendung des Bundes und der Länder in Höhe von gut 1…

Optimale Rahmenbedingungen für junge Menschen

Staatssekretär Ruhenstroth-Bauer begrüßt Entschließung des EU-Rates zur Umsetzung des Europäischen Paktes für die Jugend: „Unterstützung im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit“ Der Rat der EU hat eine Entschließung zur Umsetzung des Europäischen Pakts für die Jugend verabschiedet. Damit kann der Pakt jetzt auf nationaler und europäischer Ebene umgesetzt werden, um so optimale Rahmenbedingungen für das Aufwachsen, die Bildung und Ausbildung und die Integration in Gesellschaft und Arbei

Seite
1 2