OrthoMIT

SOMIT setzt neue Maßstäbe in der Medizin

Der IT-vernetzte Chirurg prägt die Zukunft des schonenden und präzisen OperierensComputernavigation, Echtzeit-Bildregistrierung und Licht als Werkzeug: Im…

Einblick in die Operationssäle der Zukunft: Verbünde der BMBF-Initiative SOMIT präsentieren sich in Aachen

Alle drei Verbünde stehen für eine Vielzahl von Partnern aus Forschung, Kliniken und Industrie. Nun präsentie-ren sich die drei SOMIT-Konsortien im Rahmen der…

In der Medizintechnik sticht Deutschland mit mehreren Trümpfen

Die Medizintechnik gehört zu Deutschlands innovativsten Branchen schlechthin, was sich auch in einer Spitzenposition auf dem Weltmarkt dokumentiert. So lautet das Resümee einer breit angelegten Studie, welche die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (DGBMT) zusammen mit dem AMK Aachener Kompetenzzentrum Medizintechnik für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt hat.

Bereits die Zahlen sprechen für sich: Mit einem Produktionsvolumen vo

Minimal – invasive Eingriffe gewinnen an Boden

Fast 13 Millionen Euro werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in ein Großprojekt zur minimal-invasiven orthopädischen Chirurgie (OrthoMIT) investiert. Das Hauptziel des Projektes ist die Entwicklung einer integrierten Plattform für die schonende operative Therapie von Knochen- und Gelenkerkrankungen in Orthopädie und Traumatologie. Das Institut für Medizinische Physik der Universität Erlangen-Nürnberg unter der Leitung von Prof. Dr. Willi Kalender ist in dem OrthoMIT-Gesam