Originaldokument

Hybrid-Scanner ordnet Dokumente nach Chaos-Prinzip

Das französische Start-up Xamance hat auf der CeBIT eine neue Scanner-Lösung präsentiert, mit der Papierdokumente mit einem Knopfdruck auf digitalem und…

Software zur Restauration beschädigter und zerstörter Dokumente

Das Fraunhofer IPK entwickelt seit einigen Jahren erfolgreich Systeme zur automatischen Zeichen- und Dokumenteninterpretation für unterschiedliche Anwendungsfälle. Die dabei entstandenen Module zur Bildbereinigung und intelligenten Zeichenerkennung (ICR) ermöglichen – in Kombination mit den langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der automatischen visuellen Inspektion verschiedenster Materialien – die Konzipierung und Realisierung von Systemen zur Restauration beschädigter und zerstörter Dokumente.