Nanomembranen

Neue Nano-Wasserfilter: Universität Bielefeld leitet EU-Projekt zu ultradünnen Membranen

Forschende und Ingenieur*innen aus sieben Ländern wollen spezielle Filter im Nano-Maßstab entwickeln. Sie kooperieren in einem neuen Projekt, das jetzt von der…

Magnetisches Origami für die Mikroelektronik

Die Entwicklung dreidimensionaler Mikroelektronik mit exzellenter Leistungsfähigkeit stellt Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler sowie Ingenieurinnen und…

Europaweit einzigartiges Forschungszentrum geht an den Start

Der Neubau des „Zentrums für Materialien, Architekturen und Integration von Nanomembranen“ (MAIN) an der Chemnitzer Rosenbergstraße wurde am 13. August 2018…

Region Nord-Ost entwickelt Energietechnologien der Zukunft

An manchen Tagen könnte aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse theoretisch so viel erneuerbare Energie produziert werden, um den gesamten Bedarf in Deutschland…

Mit Nanomembranen Moleküle aus Wasser oder Luft sieben

Freitragende und Millionstel-Millimeter dünne Membranen aus Kohlenstoff: Sie sind ein Spezialgebiet von Professor Dr. Armin Gölzhäuser von der Universität…

Der Ionenstrahl als Nano-Schrotflinte

Wenn man Gewehrkugeln durch eine Holzplatte schießt, werden sie abgebremst. Ähnlich ergeht es Ionen, die man auf dünne Folien feuert. Doch wenn man extrem…

Neuer Forschungsbau an der TU Chemnitz

(Gemeinsame Pressemitteilung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst und der Technischen Universität Chemnitz)Die Gemeinsame…