MRT-Studie

Forschungsnetzwerk Nationale Kohorte setzt für Bevölkerungsstudie auf Siemens-MRT

Nationale Kohorte e.V. – ein Netzwerk 23 deutscher Forschungseinrichtungen aus Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft und verschiedenen Universitäten –…

Die Integration von Software und MRT-Studien

Für die integrierte Analyse von Hirn-PET/SPET und MRT-Studien wurde ein neues Software-Tool entwickelt.

Medizinische Abbildungen zu Struktur und Funktion des Gehirns können durch eine schlechte Auflösung beeinträchtigt werden, wobei Signale der einzelnen Regionen durch die umgebenden Strukturen verunreinigt werden können. Die Bezeichnung dafür lautet PVE (Partialvolumeneffekt) und kann besonders in Fällen der Alzheimer-Krankheit, bei der eine Atrophie besteht, die Verwertbark