Mischkonsument

UKE-Studie: Ecstasy kann das Gedächtnis schädigen

Hoch dosierter und anhaltender Konsum der Droge Ecstasy kann zu Gedächtnisschäden führen. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, die heute in der renommierten Fachzeitschrift „Addiction“ veröffentlicht wird.

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben herausgefunden, dass fast die Hälfte aktueller Ecstasykonsumenten und mehr als die Hälfte ehemaliger Ecstasykonsumenten einer untersuchten Stichprobe die Kriterien für eine durch Drogen hervorgerufene G