Mini-Brennstoffzelle

Mini-Brennstoffzelle nur drei Millimeter groß

Forscher der Universität Illinois haben die weltweit kleinste funktionierende Brennstoffzelle vorgestellt. Die mit Wasserstoff betriebenen Energieerzeuger…

Mini-Brennstoffzelle aus Herten soll den Weltmarkt erobern

Das Ministerium für Verkehr, Energie und Landesplanung NRW teilt mit:

„Mit der Serienfertigung der 50-Watt-Mini-Brennstoffzelle auf Wasserstoffbasis für den Einsatz im „Mobilen Büro der Zukunft“ steigt die Fa. Masterflex in ein vielversprechendes Brennstoffzellen-Marktsegment ein,“ sagte NRW-Energieminister Axel Horstmann heute in Herten. “ Ich freue mich, dass dieser Meilenstein in enger Kooperation des Herstellers mit dem Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle der Landesinitiative Zukun

Neuer Prototyp für Mini-Brennstoffzelle vorgestellt

Das amerikanische Unternehmen MTI Micro hat ein mobiles Ladegerät für Handys und Kleincomputer vorgestellt. Das Gerät soll 2004 auf den Markt kommen und wird von einer Direktmethanolbrennstoffzelle (DMFC) versorgt. Das Gerät in Spielkartengröße besteht aus einer Brennstoffzelle, einem Spannungswandler, Regelungstechnik und einer Kartusche mit dem Flüssigbrennstoff Methanol. Diese ist etwa so groß wie die Tintenpatrone eines Füllers und kann leicht ausgetauscht werden