Methanoxidation

Ein Treibhausgas hilft, Stickstoffbelastungen in indischen Seen zu verringern

Durch menschliche Aktivitäten werden enorme Mengen an reaktivem Stickstoff (RS) in die Umgebung freigesetzt. Indien allein ist ungefähr für ein Fünftel der…

Lange gesucht, endlich gefunden: Die rostfressende Mikrobe

Manche Prozesse erzeugen Methan, andere verbrauchen es – und das Gleichgewicht zwischen den beiden bestimmt die weltweite Freisetzung dieses potenten…

Methan-Killer im Bodensee

Eine hohe Nitratkonzentration führt dazu, dass Gewässer überdüngt werden. In einem nitratarmen „sauberen“ See wie dem Bodensee spielt Nitrat hingegen eine…

Bremer Wissenschaftler lüften Rätsel um den Methanabbau im Meeresboden

Die anaerobe Methanoxidation ist an Sulfatveratmung gekoppelt, die entgegen früherer Annahmen nicht von einem vergesellschafteten Bakterium durchgeführt werden…

Abfallexperten treffen sich – Seminar zum Gasmanagement auf Deponien

Durch die stark schwankende Zusammensetzung ist ein unterschiedlicher Umgang mit dem Deponiegas notwendig. Dieses so genannte Gasmanagement ist Thema eines…

Albert Maucher-Preis 2007 für exzellenten Nachwuchs in den Geowissenschaften

Hervorragende Forschungsergebnisse zweier Nachwuchswissenschaftler auf dem Gebiet der Geowissenschaften zeichnet die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) am…

Seite
1 2