marine Bauwerke

ISO-Normen für die Eiseinwirkung auf marine Bauwerke

Mit der neuesten Erkenntnis, dass Eiseinwirkungen auf marine Bauwerke weniger als allgemeine Konstruktionsparameter sind, wurde unter dem Dach der ISO eine neue Europäische Eisdruck-Auslegungsvorschrift verfasst. Der Hauptschwerpunkt dieser neuen Norm lag darin, bei zukünftigen marinen Bauwerken auch alternative Konstruktionsmethoden mit einzubeziehen, die vorher als ungeeignet angesehen wurden.

Auf der Grundlage eines früheren Projektes, wo drei Jahre lang die Eiseinwirkungen auf