Luftproben

Drohneneinsatz in der Meeresforschung

Ein Team des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel hat erstmals erfolgreich eine Drohne zur Gewinnung von marinen Luft und Wasserproben eingesetzt….

600 Millionen Tonnen im Jahr: Europas Vegetation speichert mehr Kohlenstoff als erwartet

Unter den über 1.000 Satelliten gibt es viele, die nicht zu kommerziellen oder militärischen Zwecken unterwegs sind, sondern im Dienste der Wissenschaft um die…

Neue Erkenntnisse über Ozonzerstörung

Gute Nachricht für die Ozonschicht über der Arktis. Das Montrealer Protokoll zeigt Wirkung: Die Ozonschicht über dem Nordpol wird sich nach heutigem Ermessen…

Bleichmittel in der isländischen Vulkanwolke

Gut ein Jahr nachdem der isländische Vulkan Eyjafjallajökull fast den ganzen europäischen Flugverkehr lahmlegte, sorgt seine Aschewolke für eine interessante…

Führt die globale Erwärmung zu einer Änderung des Transports von Luft in die obere Atmosphäre?

Viele Atmosphärenmodelle sagen voraus, dass sich der Transport von Luft aus der erdnahen Troposphäre in die darüber liegende Stratosphäre aufgrund der…

Den Quellen von Kohlendioxid auf der Spur: ein neues Analysengerät auf dem Jungfraujoch

Diese Fragen möchten Empa-Forscher beantworten. Sie nahmen deshalb vor kurzem auf dem Jungfraujoch das weltweit erste CO2-Isotopenmessgerät in Betrieb. Mit…