Langzeitstudie

Rund 300 Kinder erleiden jährlich einen Schlaganfall

Susanne Riske war ratlos, als ihre dreijährige Tochter Pauline nachts plötzlich schrie. „Ich habe auf eine Blasenentzündung getippt“, blickt sie zurück. Ihr…

Langzeitstudie zur Studiensituation und studentischen Orientierungen

BMBF veröffentlicht 9. Studierendensurvey

Studierende sind mit der Qualität der Lehrveranstaltungen zunehmend zufrieden. Viele wünschen sich allerdings noch eine bessere Betreuung während des Studiums und beim Übergang in den Arbeitsmarkt sowie einen höheren Praxisbezug. Das sind die zentralen Aussagen des 9. Studierendensurveys zur „Studiensituation und studentischen Orientierungen“, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung am Freitag in Berlin veröffentlichte. An der re

Langzeitstudie zur Populationsdynamik der großen Raubmöwe

Ökologin der Universität Jena an „Nature“-Publikation zur Auswirkung von Fangstopps beteiligt

Fischer machen mehr Beute, als ihnen bewusst ist. Denn ihre Fangmenge beeinflusst auch das Fressverhalten der Seevögel. So hat sich beispielsweise die Große Raubmöwe – auch Skua genannt – darauf eingestellt, einen Teil ihrer Nahrung direkt bei den Fischfangschiffen „abzuholen“. Dort werden zu kleine oder unbrauchbare Fische als „Beifang“ direkt ins Meer zurückgeworfen. Diese vom Menschen „s

SevenOne Media: aktuelle Ergebnisse der Langzeitstudie "Time Budget"

Deutsche verbringen immer mehr Zeit mit Medien / Nutzung seit 1999 auf acht Stunden täglich gestiegen TV wichtigstes Medium der Bundesbürger Die Deutschen verbringen immer mehr Zeit mit Medien. Insgesamt wendet jeder Bundesbürger zwischen 14 und 49 Jahren täglich acht Stunden für Medien auf. Das bedeutet, dass die Deutschen sich heute anderthalb Stunden länger mit Medien beschäftigen als 1999. Von diesen acht Stunden entfällt der Löwenanteil auf das Fernsehen (156 Minuten, 19

Deutsch-amerikanische Forschung zum Online-Journalismus

Das Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau und die School of Journalism der Indiana University in Bloomington (USA) werden eine internationale Repräsentativ-Studie zum Online-Journalismus durchführen. Finanziert wird das Drittmittel-Forschungsprojekt von der Alexander von Humboldt-Stiftung.

Ziel der Kooperationsstudie ist die Durchführung der ersten Repräsentativbefragung von amerikanischen und deutschen Online-Journalisten. In Ilmenau werden die Interviews mit H

Seite
1 6 7 8