Kostenstruktur

Thüringer Forscher untersuchen nachhaltige Wasserbewirtschaftung in der Mongolei

Die Mongolei ist ein Land der Extreme, und dabei machen den Bewohnern nicht nur die extremen, jahreszeitlichen Temperaturdifferenzen von bis zu 80 Grad zu…

Wachstum und Effizienzsteigerung sind kein Widerspruch

Nachhaltiges profitables Wachstum erfordert aber Handeln auf Markt- und Kostenseite gleichzeitig Diese Strategie lässt sich mit dem Roland Berger…

Empirische Studie zum Wandel industrieller Kostenstrukturen

Durch die jüngste INFER Research Edition konnte durch Berechnung
einer 1950 beginnenden Zeitreihe der industriellen Kostenstrukturen eine
Lücke in der amtlichen Statistik geschlossen werden. Die Studie belegt,
daß es in diesem Zeitraum nur zu unwesentlichen Veränderungen kam.

In der gegenwärtigen deutschen Standortdebatte wird immer wieder die
absolute Höhe der Arbeitskosten und der Energiekosten diskutiert. Über die
tatsächliche Bedeutung einzelner Kostenarten