Knockin’s

Knockout’s / Knockin’s

Herstellung von knock-out Mäusen Wählbarer genetischer Hintergrund: 129SvJ; BALB/c; C57BL/6 Zeitrahmen: von der Elektroporation des Genkonstruktes in die ES-Zellen bis zum Erhalt der ersten chimären Tiere rechnen wir (in Abhängigkeit von der gewählten embryonalen Stammzell-Linie) mit ca. 20 (129SvJ; BALB/c) bis 26 Wochen (C57BL/6). Weitere 8 bis 10 W