Kindererziehung

Umverteilung zwischen Generationen und Geschlechtern

Kinder werden von den Eltern versorgt, im Alter hoffen wir auf Versorgung durch den Staat. Irgendwo dazwischen müssen die Ressourcen erwirtschaftet werden, die…

14% mehr Kinder in Kindertagespflege

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben im März 2010 bundesweit die Eltern von 112 000 Kindern das Angebot der öffentlich geförderten…

Kindererziehung macht fit für die Wirtschaft

Die Fähigkeiten, die Eltern durch die Erziehung ihrer Kinder erwerben, entsprechen den Anforderungen der Wirtschaft weit mehr als allgemein vermutet wird. Zu…

2008: 18% der Kinder unter drei Jahren in Tagesbetreuung

Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Anstieg um rund 43 000 Kinder beziehungsweise 13%. Der Anteil der Kinder in Tagesbetreuung an allen Kindern dieser…

Familienleistungen in der Alterssicherung berücksichtigen?

Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen legt neue Studie vor

Familien mit Kindern benötigen einen Ausgleich, beispielsweise eine finanzielle Entlastung in der Phase der Kindererziehung. Eine finanzielle Mehrbelastung von Kinderlosen speziell in der Alterssicherung sei aber nicht sinnvoll. Das sind Kernaussagen der umfangreichen Studie „Berücksichtigung von Familienleistungen in der Alterssicherung“ von Bremer Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlern, die soeben erschien