Katastrophe

Entwarnung im Weltall – Kuscheln in einem Nebel muss nicht in einer Katastrophe enden

Supernova-Explosionen sind katastrophale Explosionen von Sternen im All, wobei man verschiedene Typen unterscheidet. Eine Supernova Typ Ia oder thermonukleare…

Perm/Trias-Grenze – schwerwiegende Auswirkungen auf die Ökosysteme durch Blüte des Lebens im Meer

Die Perm/Trias-Grenze vor etwa 252 Millionen Jahren ist das größte Massenaussterben innerhalb der vergangenen 500 Millionen Jahre; nach Schätzungen starben…

Was macht der Molch in der Rohrleitung?

Die Fahrt geht durch Arterienkanäle, vorbei an umherziehenden Blutkörperchen, durch das Herz, die Lunge, das Ohr – mit einem kleinen U-Boot werden…

Erholung der Artenvielfalt nach dem großen Dino-Sterben

Paläontologen des Museums für Naturkunde Berlin untersuchten anhand von versteinerten Muscheln und Schnecken aus Patagonien, wie sich marine Ökosysteme von…

Senioren helfen nach Katastrophen

Ein Jahr SeheKa – Das Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg ist stolz auf die Erfolgsgeschichte und betont den Gewinn, der aus der gesellschaftlichen Mitverantwortung älterer Menschen erwächst

Sie sind hoch qualifiziert, flexibel, verfügen über spezifisches berufsbezogenes Wissen, effektive Handlungsstrategien, kommunikative und psychosoziale Fähigkeiten, Offenheit für neue Anforderungen und nicht zuletzt über viel Lebenserfahrung. Doch wenn sie aus dem Erwerbslebe