Internet-Überwachung

Pentagon entickelt System für weltweite Internet-Überwachung

In seinem Kreuzzug gegen den Terror will das US-Verteidigungsministerium weltweiten Zugriff auf die Datenbanken von Behörden und Unternehmen. Wie die Washington Post berichtet, entwickelt zurzeit eine eigens eingerichtete Forschungsabteilung im Pentagon ein System zur globalen Computerüberwachung. Das Information Awareness Office soll dazu Technologien entwickeln, die diese großen Datenmengen bewältigen können und nach verdächtigen Mustern in alltäglichen Vorkommnissen wie Kreditkarten-Transaktionen,