Holzvorräte

Bundeswaldinventur in Bayern: Mehr Wald, mehr Laubbäume, mehr Totholz

Danach hat die mit Waldbäumen bewachsene Fläche im Freistaat in den vergangenen zehn Jahren um 7.400 Hektar auf 2,6 Millionen Hektar zugenommen. Die Zahlen…

Nachhaltige, innovative Waldnutzung für Europa

Europa verfügt über 117 Millionen Hektar Wald, die nachhaltige Nutzung vor allem im Privatwald liegt aber unter den Möglichkeiten. So ist die stetig steigende…

Baumhöhen auf Weltkarte

Ein amerikanisches Forscherteam um Michael Lefsky von der Colorado State University hat eine Weltkarte entworfen, auf der die weltweiten Baumhöhen verzeichnet…

Dick und rund und alt – Wissenschaftler setzen auf breite Anwendung von Starkholz

Es gibt zu viele starke Bäume in deutschen Wäldern. Weil die dicken alten Bäume ehedem begehrt und deshalb ungleich teurer waren als dünnere hat sich die…

Multitalent Holz: Erlebnisschau rund ums Holz auf der IGW 2009

Auf der Internationalen Grünen Woche 2009 (IGW, 16.-25.1.) wird sich die Forst- und Holzwirtschaft unter dem Motto „Multitalent Holz“ präsentieren. Die von der…

CO2-neutrales Heizen mit Holz: Moderne Feuerstätten stützen Klimaschutzziele

Einen wichtigen Beitrag hierzu leisten bereits heute moderne Holz- und Pellet-Einzelfeuerstätten, so der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik…

Stärkere Holznutzung macht den Wald vitaler

Deutschland hat die größten zu nutzenden Holzvorräte in Europa „Der derzeitige Zustand des Waldes darf nicht zu falschen Schlussfolgerungen führen“, warnt Dirk Alfter, Vorstandsvorsitzender des Holzabsatzfonds in Bonn, anlässlich der Veröffentlichung des Waldzustandberichts 2004. Eine Einschränkung der Bewirtschaftung zur Schonung der Wälder wäre der falsche Weg. „Eine ’Schonung’ würde nicht zu einer Verbesserung des Waldzustandes führen, sondern nur zu einer weiteren Versc