Hochgeschwindigkeitsstrecke

Siemens automatisiert Strecke für Hochgeschwindigkeitszüge in Spanien

Siemens wird im Rahmen eines Konsortiums mit dem französischen Technologiekonzern Thales die rund 340 Kilometer lange Hochgeschwindigkeitsstrecke von Olmedo…

Siemens automatisiert Hochgeschwindigkeitsstrecke im Norden Spaniens

Einen entsprechenden Auftrag erteilte die spanische Betreibergesellschaft Administrador de Infraestructuras Ferroviarias (ADIF). Der Vertrag umfasst die…

Deutschland erwartet Milliardenaufträge aus Brasilien

„Deutschland erwartet Milliardenaufträge aus Brasilien. Allein für Projekte, die in direktem Zusammenhang mit der Fußball-WM 2014 stehen, wird Brasilien in den…

InnoTrans 2008: Sichere Fahrdrahtrisserkennung mit Sicat CMS von Siemens

Die Siemens-Division Mobility hat die berührungslose Überwachungseinrichtung Sicat CMS (Catenary Monitoring System) für den Nah- und Fernverkehr entwickelt,…

Von Berlin nach Prag in 70 Minuten

Um möglichst schnell von Berlin nach Prag, Wien oder Budapest zu reisen, gibt es zurzeit keine ernst zu nehmende Alternative zum Flugzeug, denn das Reisen mit…

Hochgeschwindigkeitsstrecke Beiijng–Tianjin

Siemens Transportation Systems (TS) hat zusammen mit den Konsortialpartnern EEB (Electrification Engineering Bureau), CRSC (China National Railway Signal & Communication Corporation) und dem chinesischen Eisenbahnministerium (Ministry of Railways MoR) einen Vertrag über die Lieferung und Errichtung von Signal, Kommunikationstechnik und Stromversorgungen für die Strecke Beiijng–Tianjin unterschrieben. Die neue Strecke ist das Pilotund damit ein Schlüsselprojekt für das chinesische Hochgeschwindigke

Härtetest für Hochgeschwindigkeitsstrecke in Niederlanden

Auf der ersten Hochgeschwindigkeitsstrecke für Züge in den Niederlanden haben jetzt die Testfahrten begonnen. Eine Hochleistungslokomotive von Siemens wird zwei Messwagen der Deutschen Bahn ziehen und sich von 120 Kilometern in der Stunde (km/h) an 250 km/h herantasten. Im Betrieb ab 2007 sollen Züge mit 300 km/h fahren.

Die Strecke zwischen dem Amsterdamer Flughafen Schiphol über Rotterdam bis zur belgischen Grenze ist ein Schlüsselbaustein für die Anbindung der Niederlande an das westeur

Auf der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke HSL Zuid starten die Erprobungsfahrten

Siemens Turnkey-Projekt in den Niederlanden geht der Fertigstellung entgegen

Auf der ersten Hochgeschwindigkeitsstrecke der Niederlande, kurz „HSL Zuid“ (Abkürzung für „Hogesnelheidslijn-Zuid“ – Hochgeschwindigkeitslinie Süd) starten diese Woche mit einer Siemens-Hochleistungs-Lokomotive und zwei Messwagen der DB Systemtechnik die Messfahrten zur Überprüfung des Oberleitungssystems zusammen mit dem Fahrweg, der ETCS Level 2 – Signaltechnik und des GSM-R – Funknetzes. Damit begi