Gerontopsychiatrie

Demenz: Musik hilft, wenn die Worte fehlen

Prüft man nämlich, ob sich das Gedächtnis oder die Denkleistung des Patienten verändern, findet man keinen Effekt. Dagegen verbessern sich das Wohlbefinden und…

Fachtagung Altersmedizin: Grenzen der Fahrtüchtigkeit

Altersmediziner tagen in Norderstedt und halten öffentliche VorträgeGrenzen der Fahrtüchtigkeit, Krebs, Schmerz, Suizid, Ernährung im Alter – das sind die…

"Hier will ich wohnen bleiben" – Projekte zur Alternsforschung

Im Spätsommer hat der 45-jährige Psychologe die Stiftungsprofessur der BHF-BANK-Stiftung für Interdisziplinäre Alternswissenschaften an der Goethe-Universität…

Verkümmertes Geruchszentrum zeigt Alzheimer an

Mit den ersten Gedächtnislücken schwindet auch der Geruchssinn: Bei Alzheimer-Patienten verkümmert das Geruchszentrum im Gehirn. Die Schrumpfung des…

Wenn Menschen mit körperlichen Erkrankungen im Krankenhaus psychisch krank werden

In Deutschland werden viele Menschen mit psychischen Erkrankungen nicht in psychiatrisch-psychotherapeutischen oder psychosomatischen Fachabteilungen…

Frühe Diagnose hat Vorteile für Alzheimer-Patienten

Gedächtnisambulanz der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg untersucht jährlich 300 Patienten / Frühe Hirnveränderungen erstmals mit MRT nachgewiesen

Wenn Gedächtnis und Interesse an gewohnten Tätigkeiten nachlassen, kann dies ein Warnzeichen für eine beginnende Alzheimer-Demenz sein. Wissenschaftler der Sektion Gerontopsychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg weisen darauf hin, dass trotz fehlender Heilungssaussichten eine frühe Diagnose wichtig ist, da

BHF-BANK-Stiftung fördert Gerontopsychiatrie am Universitätsklinikum

Einrichtung einer Stiftungsprofessur / Stärkung des neurowissenschaftlichen Schwerpunkts am Klinikum Die BHF-BANK-Stiftung finanziert eine Stiftungsprofessur für Gerontopsychiatrie an der Universität Frankfurt. Eine entsprechende Vereinbarung wurde heute von Präsident Prof. Rudolf Steinberg, dem Ärztlichen Direktor des Klinikums, Prof. Roland Kaufmann, dem Dekan des Fachbereichs Medizin, Prof. Josef Pfeilschifter und dem Vorsitzenden des Vorstandes der BHF-BANK-Stiftung, Dietmar Sch