Geodätisch

Neue Radioteleskope für das Geodätische Observatorium Wettzell: Wo liegt die Erde im Weltraum?

Die TWIN-Teleskope ermöglichen den Wissenschaftlern präzisere radioastronomische Messungen mit einer größeren Datenausbeute. Sie tragen künftig wesentlich zur…

Münchner „Centrum für Geodätische Erdsystemforschung“ (CGE) gegründet

Seine Aufgabe ist die Erforschung des globalen Wandels durch Messung der dadurch erzeugten Veränderungen in der festen Erde, den Ozeanen, den Eiskappen und der…

Geodätische Messdaten in Concepción ergeben massive Erdverschiebungen

Das Deutsche Geodätische Forschungsinstitut (DGFI) bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften führt Forschungsarbeiten zur Beobachtung und Analyse…

Überwachungsmessungen am Meißner Burgberg

Im Zuge der Renovierung der Albrechtsburg Meißen wurde auch der so genannte „Große Wendelstein“, ein Rundturm, dessen Bau im Jahr 1485 gemeinsam mit dem…