Genanalyse

Genanalyse könnte Risikobestimmung für Speiseröhrenkrebs ermöglichen

Speiseröhrenkrebs (Ösophaguskarzinom) ist in der westlichen Welt die achthäufigste Tumorerkrankung. Eine Unterform, das Adenokarzenom, ist jene Krebsart, die…

Inzucht: Neue Genanalyse erkennt Gefahr für seltene Tierarten

Inzucht kann die Gesundheit von Tieren stark beeinträchtigen. Eine neue Studie zeigt, wie Inzucht und ihre Folgen verlässlich in Wildtieren gemessen werden…

Lungenkrebs: Neue Therapien durch Genanalyse

Britische Wissenschaftler wollen die Gene der Tumore von 850 Lungenkrebspatienten abbilden, um mehr über diese tödliche Krankheit zu erfahren. Das 14 Mio….

Bahnbrechende Methode zur Genanalyse von Hefezellen entdeckt

Das Team um Prof. Dr. Aimée Dudley vom ISB und Dr. Patrick May vom LCSB hat seine Ergebnisse am 12. Mai in dem renommierten Wissenschaftsjournal „Nature…

Update erbliche Netzhauterkrankungen: Licht am Ende des Tunnels

Eine Vielzahl verschiedener Therapiekonzepte wird bereits in klinischen Studien an Patienten erprobt oder steht kurz davor. Von einem »Durchbruch« sprechen…

Genanalyse schafft Grundlage für maßgeschneiderte Therapie von Hirntumoren bei Kindern

Gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Krebsforschungszentrums und des Universitätsklinikums HeidelbergDer Kind-Philipp-Preis 2008 geht an den Arzt und…

Alle Tintenfische sind giftig

Alle Tintenfische besitzen Gift, egal ob sie über zehn oder acht Arme verfügen. Das behaupten Forscher der Universität Melbourne im Journal of Molecular…

Genanalyse soll künstliche Befruchtung erleichtern

Wissenschaftler der Monash University haben ein Verfahren der Genanalyse eingesetzt, um künftig die künstliche Befruchtung zu erleichtern. Damit soll das…

Riss in der Hauptschlagader: Genanalyse sichert die Diagnose

Dies kann zu gefährlichen Aussackungen und schließlich auch zu einem lebensbedrohlichen Riss in der Aorta führen. Die Aussackungen oder Aneurysmen werden meist…