Fusionsprogramm

Polnisches Fusionsprogramm auf Wendelstein 7-X konzentriert

Erfolgreich abgeschlossen wurde jetzt das erste von mehreren Kooperationsprojekten, mit denen sich das Fusionsforschungsprogramm Polens an Wendelstein 7-X…

Forschungsanlage ASDEX Upgrade können jetzt Forscher aus ganz Europa nutzen

Die Forschungsanlage ASDEX Upgrade, die das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Garching bei München als größtes deutsches Fusionsexperiment betreibt, wird für die Nutzung durch Fusionslaboratorien aus ganz Europa geöffnet.

Mit der Ernennung von Dr. Duarte Borba vom portugiesischen Istituto Superior Tecnico in Lissabon zu einem der fünf Task Force-Leiter an ASDEX Upgrade hat diese „Europäisierung“ ihren gegenwärtigen Höhepunkt erreicht: Erstmals ist ein Mitarbeiter eines ex