Festnetzanbieter

Deutscher Mobilfunk- und Festnetzmarkt vor weiterer Konsolidierung

Die zunehmende Marktsättigung sowie weiter fallende Preise führen in der deutschen Telekommunikationsindustrie zu deutlichen Verschiebungen und einer weiteren…

Tarifdschungel verwirrt Telefonie- und Internetkunden

Fast täglich werden deutsche Verbraucher mit verlockenden Tarifangeboten für Handy, Festnetz und Internet konfrontiert.Die Anbieter werben mit immer…

Mercer-Studie "Customer Excellence im Festnetz"

– Der Kampf um Marktanteile erreicht bei den etablierten Festnetzanbietern neue Dimensionen – Incumbents schätzen die Treiber für Kundenzufriedenheit falsch…

Mercer-Studie zum europäischen Festnetzmarkt: Von Wettbewerbern lernen und Produktangebote vereinfachen

Der Kostendruck bei Festnetzbetreibern hält weitere fünf Jahre an Die komplexe Produktstruktur verursacht hohe Kosten Nur wer vereinfacht, kann seine Profitmargen halten Produkte und Prozesse müssen konsequent am Kunden ausgerichtet werden Best-Practice-Vergleich zeigt, dass ein EBITDA-Plus von elf Prozentpunkten realisierbar ist Produktwildwuchs und veraltete Arbeitsprozesse kosten die Marktführer im europäischen Festnetzmarkt jedes Jahr enorme Summen. Durch

Überraschender Optimismus: Telekommunikationsbranche will 2004 deutlich wachsen

Die deutsche Telekommunikationsbranche kommt langsam wieder auf die Beine. Für 2004 erwartet sie ein deutliches Wachstum. Mehr als jedes zweite Unternehmen rechnet damit, dass sich seine Lage in den nächsten Jahren besser entwickelt als die Gesamtwirtschaft. Das ergibt der „Branchenkompass Telekommunikation“, eine aktuelle Studie von Mummert Consulting und dem F.A.Z.-Institut. Besonders zuversichtlich sind die Unternehmen, die ihr Geld direkt mit dem Telefonieren verdienen. Sie investieren massiv in