ESONET

Die Hydrothermalquellen im Atlantik werden im Rahmen der Forschungsexpedition MoMARSAT 2010 ein Jahr lang beobachtet

Das Ziel dieser an Bord des Forschungsschiffes „Pourquoi pas?“ unternommenen Expedition besteht darin, autonome Messgeräte gezielt am Meeresboden abzusetzen,…

Ausbrüche des Tiefsee-Schlammvulkans Haakon Mosby

Eine Gruppe Meeresforscher um Dirk de Beer vom Bremer Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie und Antje Boetius von der HGF-MPG-Brückengruppe für…

Ein Ozean voller Daten

Wassertemperatur, Strömungsrichtung, Bakterien-Gensequenzen oder andere Daten aus der Tiefsee auf Tastendruck abrufen – diese Vision steht hinter dem…